Bilder Kopfbedeckungen
KontaktAGBsImpressumSitemap
Pilgerhut

Der typische Pilgerhut war aus gefilzter Wolle und hatte eine breite Krempe, die weit auf den Mantel herabreichte und so den Regen, wie in einer Rinne nach hinten ableitete.
Die Pilger versahen ihren Hut auf dem Weg nach Santiago de Compostela mit einer Jakobsmuschel, die ihn auch als solchen identifizierten. Auf dem Pilgerweg getragen, erlaubte der Pilgerhut seinem Besitzer sich von den Früchten des Landes zu ernähren, was ansonsten streng geahndet wurde und war somit ein unverzichtbares Erkennungszeichen dieser Zeit.

 

 Pilgerhut  Pilgerhut

Dieser Pilgerhut wurde handgefilzt aus hochwertiger Gotlandwolle.
Lieferbar in braunmeliert, hellgrau und anthrazit.
Hier verziert mit einer handgegossenen Jakobsmuschel aus Zinn.

Pilgerhut Jakob (maschinengefilzt)

 Pilgerhut Jakob (maschinengefilzt)  Pilgerhut Jakob (maschinengefilzt)
Pilgerhut Jakob (maschinengefilzt)

Diese Kopfbedeckung wird aus hochwertigen Hutstumpen für jeden Kopf individuell geformt und ist bei Jakobspilgern sehr beliebt. Unser Pilgerhut schützt bei jedem Wetter und ist in Verbindung mit einer Bundhaube aus Leinen die optimale Behutung für den weiten Weg nach Santiago de Compostela. In vielen Farben realisierbar. Kann zusätzlich mit einem handelsüblichen Mittel imprägniert werden. 

 
SEO by Artio
to top
Bilder Kopfbedeckungen Atelier für Kopfbedeckungen des Mittelalters und der Renaissance
© 2005 webdevelopment cg design  |  www.cg-design.net  |  info [-at-] cg-design.net
cg design [agentur für neue medien]
{ webdesign webpublishing grafikdesign }